Wir bereuen nichts: Zu Besuch bei den Chansonoirs

Fotos: Artur Wiens / Video: Sandra Walschek

 

Liebe Leute,

am 2. April könnt Ihr Euch schon mal einen wichtigen Termin vormerken: Um 19 Uhr geht es ab ins Jugendzentrum in Obernkirchen (Beeker Straße 6): Die CHANSONOIRS gibt es zum ersten Mal live zu hören.

chanson10

Das sind Kirsten Schaper (Gesang, Klavier), Sascha Conrad (Gesang, Gitarre) und Struckmeier (Gesang, Gitarre). Sowohl solo als auch gemeinsam bringt das Trio an diesem Abend ihre selbstgeschriebenen Songs unters Volk und das in ungemein gemütlicher Wohnzimmeratmosphäre.

Ja, die Kirsten schleppt extra ihre Wohnzimmereinrichtung ins JUZ, damit Ihr es kuschelig habt.

chanson5

Zu hören gibt es gesellschaftskritische, oft düstere manchmal auch mystische Töne mit Akustik-Gitarre und Klavier.

chanson9

Ihr könnt Euch zurücklehnen, am Gläschen Wein nippen und genießen.

chanson11

chanson4chanson2

chanson12

chanson3

chanson1

chanson13

chanson6

One thought on “Wir bereuen nichts: Zu Besuch bei den Chansonoirs

  • März 29, 2016 at 9:09 am
    Permalink

    Ja sehr cool. Ich freu mich schon Euch zu sehen und zu hören:)

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.