Samstag ab zur OsterRockNacht – Das sind die Bands

Liebe Leute,

am Samstag, 26. März, ist es wieder soweit! Ab 18 Uhr startet die Osterrocknacht auf dem Kronenwerke-Gelände. Sechs Bands auf der Bühne, Osterfeuer zum drum herum stehen, springen, aufwärmen oder auch tanzen, bis die Sohlen glühen.

Bratwurscht & Co. und Getränke zum „Familienpreis“. Ab 0 Uhr startet wie gewohnt die Osterclubnacht mit Elektro im United Noise-Club und weiter ostergerockt wird in der Schraub-Bar, die am 9. April auch wieder offiziell unter neuer Leitung eröffnet. Kleiner Hinweis: Bitte die Parkplätze am Bahnhof nutzen.

 

Jabba´s Cortex aus Bückeburg

Hardrock mit Einflüssen aus Stoner- und Progressive Rock

Das sind: Julius Becker (Gesang, Bass), Kersten Nix (E-Gitarre), Tim Littmann (E-Gitarre) und Marc Ebeling (Schlagzeug)

Weitere Fotos gibt es hier.

BBDGWA32 01

 

 

VoltAge aus Bückeburg

Bezeichnen ihr Genre gerne als „Hot Rock“…

VoltAge

Das sind: Robin Serkowski (E-Gitarre), Kai Bredthauer (Gesang, E-Gitarre), Henning Nix (Schlagzeug) und Martin Vorfeld (Bass)

 

 

Sigman Sand aus Rinteln

Progressive Rock

Das sind: Dennis (Gitarre), Henning (Schlagzeug), Nini (Gesang) und Fussel (Bass)

 

 

Wet Beach aus Bückeburg

Die Pop-Punker vom Sandstrand 

Das sind: Shibbster (Gitarre & Gesang), Neversick (Gitarre, Gesang), Root (Schlagzeug, Gesang) und Mr. X (Bass)

wetbeach

 

 

Mokephone aus Hameln

Alternative – GrooveRock

Das sind: Eike (Gesang, Gitarre), Moritz (Gitarre), Fede (Bass, Gesang), Peer (Schlagzeug)

 

 

Clock:Wise aus Bückeburg

Hardcore-Punk

Das sind: Vox (Vocals), Valle (Gitarre), Patric (Keyboard), Holli (Bass) und Kalle (Drums)

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.